Anmelden

Archiv

Hans Matthys, 24. Februar 1921, Seegartenstrasse 62, 8810 Horgen

mathys.jpg

Lebenslauf

  • Nach einer frühkindlichen lebensbedrohlichen Krankheit in der Folge wenig robuste Konstitution.

  • Mit sieben Jahren Beginn mit Violin-Unterricht. Neben bald erkannter musikalischer Begabung ebenso frühes zeichnerisches Talent.

  • Primar- und Sekundarschule in Horgen, ein Jahr Kunstgewerbeschule Zürich, drei Jahre Lehre als Grafiker in kleinerem Betrieb in Zürich, daneben Abendkurse an der Kunstgewerbeschule.

  • Im Frühjahr 1947 Beginn der selbständigen Tätigkeit, im Sommer 1947 Heirat.

  • Neben vielseitiger gebrauchsgrafischer Arbeit stets freies Zeichnen und Malen.

  • Kammermusik und Mitwirkung in Orchestern.

  • 1979 Kulturpreis der Gemeinde Horgen: „… in Anerkennung des vielseitigen Schaffens als Grafiker, Zeichner und Musiker und als Dank für uneigennützige Mitwirkung bei kulturellen Veranstaltungen“.